Therapiemöglichkeiten

online roulette zonder registratie

Die 38 Bach-Blütenessenzen wurden von dem britischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936) aus Blüten wild wachsender Pflanzen und Bäume sowie Quellwasser hergestellt. Seine daraus entwickelte Therapie stellt eine natürliche und sanfte Behandlungsmethode dar, um energetische Blockaden zu lösen, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen und damit Krankheiten vorzubeugen.

Sie wirken ausgleichend und harmonisierend als Vermittler zwischen körperlichen, geistigen und seelischen Bereichen.Die Anwendung ist frei von Nebenwirkungen und kann alleine oder begleitend zu jeder schulmedizinischen oder naturheilkundlichen Therapie erfolgen.Sie eignet sich bei allen „seelischen Disharmonien“, wie beispielsweise bei: Ängsten, Kummer, Trauer, mangelndem Selbstvertrauen, Konzentrationsstörungen, innerer Unruhe, Erschöpfungszuständen und kann hervorragend unterstützen in allen Übergangsphasen des Lebens wie z.B. in der Zeit vor der Einschulung bei Kindern, beim Berufswechsel, nach Geburten oder im Klimakterium.

 

EFT – Klopfakupressur

Es gibt viele Dinge, vor denen man sich fürchten kann oder die einem Sorgen bereiten können: lange Autofahrten, das Sprechen vor vielen Menschen, ein Vorstellungsgespräch, Spinnen, die sich an der Zimmerdecke niederlassen, das Alleinsein, Liebeskummer, Krankheiten, Geldprobleme, eine Sucht usw. Ganz gleich, was ihnen Sorgen macht oder wovor sie sich fürchten, probieren Sie die Klopfakupressur.

Dabei werden bestimmte Punkte am Körper in einer Reihenfolge beklopft und ein entsprechender Satz dazu gesprochen.

Schüssler – Salze

Die Biochemie im Sinne Schüßlers beruht auf der Tatsache, dass im lebenden Organismus, Mineralsalze in unterschiedlicher Menge und Zusammensetzung vorhanden sind. Für die Struktur der Gewebe und die Funktion der Organe und der Zelle, ist die richtige Konzentration aller Mineralstoffe von essenzieller Bedeutung. In den Muskeln finden wir beipielsweise Eisen, Magnesium und Kalium, im Knochen Kalzium und in den Bindegeweben Silizium. Bei Mangel eines bestimmten Salzes können auch psychische Probleme auftreten.

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Bei vielen Menschen setzt sich der Stress mit Überforderung auf den Schultern oder den kompletten Rücken ab. Das Ergebnis sind Schmerzen in diesen Bereichen. Man spricht hier von psychosomatischen Beschwerden.

Hier kann man die energetische Wirbelsäulenaufrichtung erfolgreich einsetzen. Betrachtet man die Körperhaltung, lässt sich vieles von seinem gegenwärtigen Zustand „ablesen“. Denn alle emotionalen Empfindungen, die ein Mensch in seinem Leben erfährt, werden in seiner Wirbelsäule gespeichert. Darauf antwortet sie mit einer Krümmung, Überlastung und Verschiebung der Bandscheiben.

Diese Aufrichtung in Form der Aufrichtungsenergie wirkt nicht nur auf die Wirbelsäule, sondern bewirkt auch eine Wiederherstellung der natürlichen Ordnung zwischen Körper, Geist und Seele. Dadurch werden Selbstheilungskräfte angeregt. Es kann zu einem Ausgleich einer Beinlängendifferenz und/oder eines Beckenbodenschiefstandes kommen.